Das Bier danach

„Das Bier danach“

Engagement des Jahres 2015

Engagement des Jahres

Liebe Besucher dieser Website,

Darmkrebs ist vermeidbar, da er früh erkannt ohne bleibende Folgen geheilt werden kann. Über 18.000 Menschen sterben in Deutschland pro Jahr dennoch an den Folgen einer Darmkrebserkrankung. Das sind mehr als dreimal so viele Tote als wir im Straßenverkehr zu beklagen haben.

Das muss sich ändern. Daher haben wir uns entschlossen zusammen mit der Stiftung Lebensblicke und der Gesellschaft für Gastroenterologie in Bayern eine bayernweite, bayerische Aktion zur Darmkrebsvorsorge ins Leben zu rufen. Wir hoffen mit dieser Aktion unsere Freunde, unsere Nachbarn im Land und nicht zuletzt Sie aufmerksam zu machen und zu bewegen, an der Vorsorgeuntersuchung teilzunehmen.

DÜV-Aufkleber

DÜV-Aufkleber „Darmkrebs Überlebens-Verischerung“

Vielleicht gerade, weil unsere Aktion ungewöhnlich ist und – was wir hoffen – geeignet ist, dem Einen oder Anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern, hoffen wir möglichst viele Menschen zu erreichen. Bei uns gibt’s ein alkoholfreies (!) Freibier nach jeder Vorsorgeuntersuchung  für alle teilnehmenden Männer und Frauen. Damit’s am Häusl auch morgen noch so gut geht wie heute! Mehr zur Aktion finden Sie hier. Wenn Sie vielleicht sogar mitmachen wollen finden Sie detaillierte Informationen hier.

Machen Sie mit!

Michael Reng und Georg Schneider